Ein Leb sich nicht auf leben reimt

Dein Leb? Mein Leb? Unser Leb?
Eine Idee. Vom Anfang bis zum Ende:
Plattitüden. Wimpernschläge zwischen
Ewigkeiten. Alles dreht und verschwimmt.
Ich renn los! Du rennst los. Rennt bloß los!
Alles wird gut! Wohin? Die Idee? Nichts
reimt sich. Es wird gelebt. Außer Form.
Freie Dichtung. Die Zeit vergeht. Das Puzzle
geht nicht auf. Es findet sich immer was
nicht zusammen gehört. Schöner Schein. Hier
Leben, dort wird gelebt. Nichts verdichtet.
Ein  Samen, der nicht im Wasser keimt
Ein  Kampf, der ohne Sex nicht crime(t).
Macht es denn Sinn, dass sich das reimt?
Ohne ein Leben kann niemand leben.