Finanziert und durchgerutscht (2014)

Heute Kasse gemacht, dann die gebrauchten Teile abgeladen

keiner weiß was die ganze Reise durch

immer weniger Straßen, niemand bereit die steigenden Tarife zu zahlen

heikel, das Passieren der Posten, was solls, die Lagerhallen platzen
mit Leergut die Mitläufer drehen ab, nur Devisenmangel?

*

Da standen drei noch brauchbare Stühle, aber
niemand wollte sich setzen, laublose
Baumkronen, diese nackt und alles hell

weiter weiter. es gab viel zu lachen, viel heimliches
Valuta zählen, heimliches Spekulieren mit Lebenserwartung

*

– die Löcher in den Köpfen haben wir uns anders vorgestellt,
Blut war jetzt Bares. eine ungefähre Statistik hatte
ein ungefähre Wirkung. Wir bezahlten schon lange für nichts mehr.
Die zwei drei Interviews kosteten auch nichts.

so ernst, das…

Geflüstere machte den Weg frei nach
Preungesheim. „heimlich“ dort  Gebraucht-
wagen aufgekauft

*

noch ein Interview und wir erfuhren, dass wir alle Pässe durchfahren hatten
sie rückten Stühle für uns zurecht, es gab Freibier

die gebrauchten Teile lagen noch wie abgestellt, das machte Spaß
weitermachen, jetzt nur weitermachen, jetzt ist alles finanzierbar