Rosen im Winter

Winterrosen blühen hell
vor kaltem Horizont
ein federleichtes Licht
die Lichtverkünderin
wirft ihre kühlen Schatten

feiner Geruch erinnert er
an Eis an Stahl
strahlend ihr Muschelweiß
in Kältezonen

am Blickrand meines Tages
lebt sie und folge ich
der Lautspur ihrer Blütenblätter
beheben kalte Gegenwart

begleitet sie Strukturen
meiner Täglichkeiten
geduldig führt sie mich
und weit hinausin Zeit

gemeinsam träumen wir
in das Versprechen
weißer Wünsche